idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
WJ2014


Teilen: 
07.07.2011 15:17

Comenius-EduMedia-Siegel für Statistikkurs der FernUniversität

Susanne Bossemeyer Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
FernUniversität in Hagen

    Rund 200 Medien von Institutionen, Verlagen und Softwarehäusern aus zehn Ländern der Europäischen Union wurden in diesem Jahr beim europäischen Multimedia-Wettbewerb „Comenius EduMedia“ eingereicht. Mit dem von apl. Prof. Dr. Hans-Joachim Mittag entwickelten Statistikkurs ist die FernUniversität in Hagen unter den Ausgezeichneten. Prof. Mittag nahm das Comenius-EduMedia-Siegel – das für didaktisch besonders wertvolle Bildungsmedien und Multimedia-Produkte verliehen wird – in Berlin entgegen. Ausgerichtet wird der Wettbewerb jährlich von der Gesellschaft für Pädagogik und Information, einer Fachgesellschaft für Bildungstechnologie und Mediendidaktik. Eine international besetzte Jury entscheidet über die Vergabe der Auszeichnungen.

    Innovativer Medienmix überzeugte

    Der von Prof. Mittag entwickelte Statistikkurs überzeugte das Fachgremium insbesondere durch seinen innovativen Medienmix: Der Kurs wird sowohl als Printform wie auch als Online-Version angeboten. Über die Lernplattform moodle kommen die Studierenden zur Online-Version, die regelmäßig aktualisiert wird. „Als virtueller Kurs bietet er einen direkten Zugang zu tongestützten Animationen und statistischen Experimenten. Außerdem wird die Online-Version ergänzt durch moderierte Diskussionsforen und virtuelle Bibliotheken mit interaktiven dynamischen Lernobjekten“, erklärt Prof. Mittag. Die Studierenden haben dort zum Beispiel die Möglichkeit, selbst statistische Experimente durchzuführen. Sie lernen und verstehen durch Ausprobieren. Ein weiterer besonderer Vorteil der Online-Version: Sie ist mit Internet-Adressen verknüpft, die einen Zugang zu ständig aktualisierten Daten vermitteln, zum Beispiel auf amtliche Statistiken zur Entwicklung von Verbraucherpreisen oder Bevölkerungszahlen.

    Statistik-Kurs wird mit großem Erfolg eingesetzt

    Eingesetzt wird der Statistik-Kurs mit großem Erfolg an der Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften in den Bachelor-Studiengängen Psychologie, Politik- und Verwaltungswissenschaft, Soziologie und Bildungswissenschaft. Sehr gut geeignet ist er aber auch für Studierende der Wirtschaftswissenschaft. Als Lehrbuch ist der Statistik-Kurs außerdem im Springer-Verlag erschienen.


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Lehrer/Schüler, Studierende, Wissenschaftler
    Kulturwissenschaften, Mathematik, Medien- und Kommunikationswissenschaften, Psychologie, Wirtschaft
    überregional
    Studium und Lehre, Wettbewerbe / Auszeichnungen
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).